Gefüllter Polsterzipf

Zutaten

Portionen: 4

Zubereitung

  1. Zunächst Blätterteig ausbreiten und in 10 x 10 cm große Quadrate schneiden.
  2. In die Mitte jeweils einen Tupfer Marmelade oder Nougatcreme setzen. Den Teig diagonal überschlagen, sodass ein Dreieck entsteht. Die Ränder festdrücken.
  3. Das Ei verquirlen und die Polsterzipfe damit bestreichen.
  4. Die Polsterzipf bei 180 °C für ungefähr 15-20 Minuten (oder nach Packungsanleitung des Blätterteigs) backen.

Tipp

Polsterzipf können auch aus Plunderteig gemacht werden.

Die Redaktion empfiehlt

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gefüllter Polsterzipf

Ähnliche Rezepte

15 Kommentare „Gefüllter Polsterzipf“

  1. zorro20
    zorro20 — 16.9.2015 um 13:23 Uhr

    mmmh

  2. GFB
    GFB — 3.9.2015 um 18:30 Uhr

    Das schmeckt nach mehr.

  3. asrael
    asrael — 21.2.2024 um 11:15 Uhr

    Hervorragend geworden

  4. Pesu
    Pesu — 17.9.2023 um 14:03 Uhr

    Mit gekauftem Blätterteig eine schnelle Mehlspeuse

  5. Huma
    Huma — 24.4.2023 um 07:08 Uhr

    Polsterzipf fülle ich am liebsten mit säuerlicher Marmelade oder Powidl.

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren.

Aktuelle Usersuche zu Gefüllter Polsterzipf